Sommerkurs

Sexuelle Selbsterfahrung für FLIT
ein Wochenende nach der Methode Sexological Bodywork

es gibt noch freie Plätze!
Fr. 10. August 11:00 Uhr bis So. 12. August 17:00 Uhr 2018
Baubo Bodywork, Marktstraße 111, 7532 Litzelsdorf (Nähe Oberwart)
Kursbeitrag: 80,- Euro, Übernachtung auf Matratzenlager: 10,- Euro
 

mit Leni Kastl und Andrea Hämmerle  


Betrachtest du dich selbst als erotische*n Forschende*n, welche*r Sexualität als fortdauernde Lern- und Entwicklungschance ansieht? Wir laden Dich ein, in einem geschützten Rahmen mit deiner Sexualität zu experimentieren. Sexological Bodywork ist eine Methode der Selbsterfahrung, die das körperliche sexuelle Erleben bewußt mit einschließt.

Das Seminar wird beinhalten:

  • Gesprächsaustausch zur sexuellen Biografie

  • Experimentieren mit Atmung

  • spielerische Selbstberührung

  • erotische Massagen 

Du entscheidest, wie weit du gehst. Alle Übungen sind eine Einladung, den Rahmen in einem für Dich stimmigen Maß als Gelegenheit für neue Erfahrungen zu nutzen.

Dieser Kurs richtet sich an bis zu zehn Personen, FLIT – Frauen, Lesben, Inter- und Transpersonen. Der Inhalt setzt am körperlichen Erleben an, stelle dich auf eine Vielfalt an körperlicher Erscheinung ein.

Nähere Information und verbindliche Anmeldung bis 1. Juli unter baubo (at) gmx.at

Wir freuen uns auf Euch!
Leni und Andrea

Leni Kastl http://baubobodywork.com
Andrea Hämmerle http://sexologicalbodywork.co.at/

Zum Veranstaltungsort:

Es gibt die Möglichkeit zu kochen (kann auch als Volxküche organisiert werden) und auf Matratzenlager zu übernachten, es gibt alle Nahversorgung im Ort. Es gibt auch die Möglichkeit, sich in einer Pension einzumieten.
Ins Bad mit ebener Dusche und WC paßt auch ein Rolli hinein, die Umgebung ums Haus ist etwas uneben, aber es gibt stufenlose Zufahrt zu den Räumen.

Öffis: aus Wien mit Bus G1 Direktverbindung, über Graz geeignete Buslinien mit Autoshuttle nach Anfrage.

Advertisements